Zu den Internet-Seiten von
Maria Schutz - Pasing

Fotoalbum / Archiv

„Josephi-Hoagartn“

 Text und Fotos: Johannes Eichhorn

 


Der KDFB Maria Schutz Pasing hat in Zusammenarbeit mit dem Orgelbauverein Maria Schutz erstmals am Josefi-Tag (19. März) einen Fruahjahrs-Hoagartn im Pfarrheim von Maria Schutz veranstaltet, der alle Erwartungen deutlich übertraf.

Obwohl der Beginn auf 19:00 Uhr festgelegt war, kamen die ersten Gäste bereits um 18:00 Uhr ins Pfarrheim, um einen der begehrten Plätze zu ergattern. So war es dann auch kein Wunder, dass bereits vor dem offiziellen Beginn der Pfarrsaal mit rd. hundert Besuchern „rappelvoll“ war und Getränke und Brotzeiten (Mallersdorfer Josefi-Bock, Hofpfister Brot mit allerlei Schmankerln) reißenden Absatz fanden. Die fleißigen Helferinnen und Helfer vom Frauenbund und vom Orgelbau-Verein waren deutlich gefordert, dem Ansturm auf Bier und Brotzeit standzuhalten.

 

Nach einer kurzen Verzögerung bliesen die „Ammertaler Alphornbläser“ vom Heimat- und Trachtenverein D’Ammertaler aus Diessen-St. Georgen dann den Hoagartn an,

zu dem die Frauenbundvorsitzende Resi Blüml alle Gäste und die mitwirkenden Musikanten und Sängerinnen/Sänger herzlich begrüßte.

Die Zihaflmusi bildete dann den Auftakt zu einem gelungenen, lustigen und echt boarischn Hoagartn,

durch den Hans Eichhorn führte und die einzelnen Mitwirkenden dem Publikum jeweils kurz vorstellte.

Hans Eichhorn als Moderator und Fotograf

Ob es die vertrauten Klänge einer schönen Stubnmusi, die vollen Töne der Alphornbläser im Saal, die lustigen Geschichten von Hedwig Gartenmaier

und die frechen boarischn Gstanzl vom Obergmoa-Zwoagsang waren

oder die perfekt vorgetragenen Gitarren-Soli vom Gitarren-Duo Fredy & Georg

jede einzelne Darbietung war ein Höhepunkt und die begeisterten Hoagartnbesucher dankten es jeweils mit angemessener Aufmerksamkeit und anhaltendem Applaus.
Nach einem herzlichen Dankeschön durch Resi Blüml an alle Mitwirkenden und Hoagartnbesucher endete der Josephi-Hoagartn nach 3 fröhlichen Stunden mit dem gemeinsamen Lied „Jatz kimmt des schö Fruahjahr“ und einem „Aussiblaser“ durch die Ammerthaler Alphornbläser. 

© Kath. Pfarrei Maria Schutz, D-81241 München